Romeo und Julia Inhaltsangabe

Inhaltsangaben und Zusammenfassungen von Romeo und Julia (geschrieben von William Shakespeare).

Romeo und Julia Inhaltsangabe

Anzeige

Auf dieser Seite von Inhaltsangabe-Verzeichnis.de stellen wir Dir alle Inhaltsangaben und Zusammenfassungen kostenlos (0,00 €) von Romeo und Julia zur Verfügung.

Romeo und Julia wurde von geschrieben.

Wir wünschen viel Erfolg mit diesen Inhaltsangaben.

Viel Glück!

Wenn Du uns eine Zusammenfassung zur Verfügung stellen möchtest, schreibe ganz einfach unsere Agentur-E-Mail-Adresse an: sebastian@socialmeta.de.

Romeo und Julia Kommentare

Romeo und Julia bewerten

Sag' es allen hier. Wie hat Dir Romeo und Julia von William Shakespeare gefallen?

Leser-Bewertung: 3.0/5 (85 Votes)

Romeo und Julia

In Kooperation mit unserem Partner Amazon bieten wir Dir an: Hole Dir Romeo und Julia von William Shakespeare:

Romeo und Julia Zusammenfassungen

Anzeige

Zusammenfassung: Wilhelm-Shakespeare.de
(504 Worte, 3158 Zeichen)

Inhaltsangabe: Seit Generationen besteht Feindschaft zwischen den beiden Veroneser Familien Capulet und Montague. Romeo, ein Montague, hat sich unbemerkt auf ein Kostümfest der Capulets geschlichen. Dort begegnet er Julia, der schönen Tochter der Capulets. Ein Augenblick genügt und das wohl berühmteste Liebespaar der Weltliteratur hat sich gefunden. Der Ungeduld ihrer Herzen folgend, lassen sich Romeo und Julia heimlich von Bruder Lorenzo trauen. Der Franziskanermönch erhofft sich durch... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: EKS-Lauffen.de
(296 Worte, 1801 Zeichen)

Zusammenfassung: W. Shakespeare versetzt seine Geschichte nach Italien in die Stadt Verona. Es gibt damals mächtige adelige Familien. Die hatten oft Streit. Die Freundschaft wird miteinander gefeiert und auch Handel getrieben. Die Eltern von Romeo und Julia waren schon lange verfeindet. Die Eltern von Julia, die Capulets, veranstalten ein Kostümfest. Romeo verkleidet sich und geht heimlich zu dem Kostümfest. Romeo tanzt mit Julia und sie verlieben sich ineinander. Die Eltern von Julia wollen,... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Klassenarbeiten.de
(591 Worte, 3489 Zeichen)

Inhaltsangabe: Zwei angesehene Familien in Verona, die Montagues und die Capulets, leben seit langem in Feindschaft, die sich bis auf die beiderseitigen Dienerschaften erstreckt. Wo sie einander begegnen, kommt es zum Streit; so auch zu Beginn des Stückes. Nach einem Wortgefecht der Diener, das sich schnell zum Degenkampf zwischen Tybalt und Benvolio, kommt es sogar zu einem Degenkampf zwischen dem alten Capulet und dem alten Montague. Erst als der Prinz Escalus erscheint, beruhigen sich die Gemüter.... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: Abipur.de
(648 Worte, 3751 Zeichen)

Zusammenfassung: Diese Tragödie, geschrieben von William Shakespear, handelt von zwei Liebenden, deren Eltern miteinander befeindet sind. Romeo und Julia versuchen alles um zusammen zu bleiben, aber das Glück ist nicht auf ihrer Seite und deshalb kommt es am Ende der Geschichte zu einem tragischen Schluß. Das alte Verona, eine Stadt mit engen, heißen Gassen und hohen Mauern ist der Schauplatz der Geschichte. In dieser Stadt leben die Capulets und die Montagues, zwei Familien, die einander... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Abipur.de
(645 Worte, 3835 Zeichen)

Inhaltsangabe: Der Text „Romeo und Julia“ von William Shakespeare handelt um die junge Liebe, die durch die Feindschaft beider Familien mit dem Tod endet. Das Drama wurde 1595 in London geschrieben. Die Hauptpersonen sind Romeo, Sohn der Montagues, und Julia, Tochter der Capulets. Die zwei angesehene Familien Montague und Capulet von Verona, dem Haupthandlungsort, leben seit langem im Streit, der sich sogar bis auf die Dienerschaften erstreckt. Wo sie einander begegnen, kommt es zum Streit; so auch zu Beginn... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: Lerntippsammlung.de
(1755 Worte, 10805 Zeichen)

Zusammenfassung: 1. Akt 1. Szene Simson, Gregorio, Abraham, An einen öffentlichen Platz in Benvolio, Tybalt, erster Verona: Simson und Gregorio Polizeidiener, Capulet, Prinz, unterhalten sich als Abraham Gräfin Capulet, Montague, und Benvolio dazukamen. Es Gräfin Montague, Romeo, kommt zu einer Auseinander- setzung und zum offenen Schlagabtausch. Die Oberhäupter der Familien werden abgehalten zu kämpfen. Es gehen alle und es kommt zu einem Gespräch zwischen Romeo... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Abipur.de
(630 Worte, 3723 Zeichen)

Inhaltsangabe: Zwei angesehene Familien in Verona, die Montagues und die Capulets, leben leit langem in Feindschaft. Diese erstreckt sich sogar bis auf deren Dienerschaften. Egal wo sie sich begegnen, es kommt immer zum Streit. Das Wortgefecht der Diener artet schnell zu einem Degenkampf zwischen Tybalt (Neffen der Gräfin Capulets) und Benvolio (Montagues Neffe und Romeos Freund) aus. Es kommt sogar zum Degenkampf zwischen dem alten Capulet und dem alten Montague. Erst als der Escalus, der Prinz von Verona,... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: Gymnasium-Borghorst.de
(894 Worte, 5914 Zeichen)

Zusammenfassung: I. Akt 1 Simson, Gregorio, Abraham, Benvolio, Tybalt, Capulet, Lady Capulet, Montague, Lady Montague, Prinz, Romeo Verona öffentlicher Platz Sonntag, ca. 9 Uhr Bediente beider verfeindeter Häuser beginnen Streit, der sich auf höhere Ebenen ausdehnt -> öffentliche Auseinandersetzung. Prinz stellt derartige Zwistigkeiten zukünftig unter Todesstrafe. Eltern Montague erkundigen sich bei Benvolio nach Romeo. Im Gespräch mit ihm erfährt er von dessen Verliebtheit... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Abipur.de
(599 Worte, 3505 Zeichen)

Inhaltsangabe: Zwei angesehene Familien in Verona, die Montagues und die Capulets, leben seit langem in Feindschaft, die sich bis auf die beiderseitigen Dienerschaften erstreckt. Wo sie einander begegnen, kommt es zum Streit; so auch zu Beginn des Stückes. Nach einem Wortgefecht der Diener, das sich schnell zum Degenkampf zwischen Tybalt und Benvolio, kommt es sogar zu einem Degenkampf zwischen dem alten Capulet und dem alten Montague. Erst als der Prinz Escalus erscheint, beruhigen sich die Gemüter.... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: Wikipedia.org
(2389 Worte, 14791 Zeichen)

Zusammenfassung: Erster Akt * Vorspruch bzw.Prolog: Das Stück beginnt mit einem Prolog in Form eines Sonetts, in welchem dem Publikum mitgeteilt wird, dass die unter einem unglücklichen Stern stehenden (star-crossed) Liebenden Romeo und Julia verfeindeten Familien angehören, sterben werden und durch ihren Tod ihre streitenden Familien versöhnen werden. * 1. Szene – Verona, ein öffentlicher Platz: Diener der verfeindeten Häuser Capulet und Montague beginnen auf einem... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Fundus.org
(1416 Worte, 8426 Zeichen)

Inhaltsangabe: 1.Aufzug 1.Szene Zwischen den beiden Häusern bricht ein Streit auf offener Straße aus. Es kommt zum Fechtkampf und Bürger mischen sich ein. Der Prinz schlichtet diesen Streit. Montagues und deren Diener reden über und mit Romeo. Dieser hat Sehnsucht nach seiner Rosalinde. “Ach, daß der Liebesgott, trotz seines Binden, Zu seinem Ziel stets Pfade weiß zu finden!” (S.10) 2.Szene Capulet plant ein Fest und hat dafür eine Gästeliste erstellt. Nach... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: Klassiker-der-Weltliteratur.de
(539 Worte, 3281 Zeichen)

Zusammenfassung: Der Stoff dieser Tragödie ist uralt, erhält seine vorbildliche Formung aber erst in der italienischen Novellenliteratur durch Masuccio und vor allem 1554 durch Bandello. Streit zwischen den Familien, Akt I, 1. Szene Illustration von H.C. Selous. Nach einer französischen Bearbeitung behandelte ihn der Engländer Arthur Brooke in einem Gedicht, das Shakespeares direkte Quelle ward und außer Romeo und Julia schon die Gestalten des Lorenzo, Mercutio, Tybald, der Amme und... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Abipur.de
(902 Worte, 5384 Zeichen)

Inhaltsangabe: Das Drama wird mit dem Prolog eingeleitet. Dieser gibt einen kurzen Einblick in die Handlung, den Verlauf und das Ende des Stückes. Das Stück spielt in der Stadt Verona in Italien PROLOG Der Chorus tritt auf. CHORUS Zwei Häuser waren - gleich an Würdigkeit - Hier in Verona, wo die Handlung steckt, Durch alten Groll zu neuem Kampf bereit, Wo Bürgerblut die Bürgerhand befleckt. Aus dieser Feinde unheilvollem Schoß Das Leben zweier Liebender... [komplette Zusammenfassung]

Inhaltsangabe: Fundus.org
(1388 Worte, 8439 Zeichen)

Zusammenfassung: 1/1 öffentlicher Platz Simson, Gregorio, Abraham, Tybalt, Capulet, Montague, Prinz, Romeo Zwischen den beiden Häusern bricht ein Streit auf offener Straße aus. Es kommt zum Fechtkampf und Bürger mischen sich ein. Der Prinz schlichtet diesen Streit. Montagues und deren Diener reden über und mit Romeo. Dieser hat Sehnsucht nach seiner Rosalinde. 1/2 Straße Capulet, Paris, Benvolio, Romeo Capulet plant ein Fest und hat dafür eine Gästeliste erstellt.... [komplette Inhaltsangabe]

Zusammenfassung: Burghofspiele-Falkenstein.de
(869 Worte, 5543 Zeichen)

Inhaltsangabe: "Zwei Bürgerhäuser, beide gleich an Vornehmheit(Der Schauplatz ist Verona, wie bekannt)Treibt alter Hass erneut zu offnem StreitUnd Bürgerblut befleckt die BürgerhandAus Feindeskindern wächst ein Liebespaar heranDurchkreuzt von unheilvoller Sterne walten -Ihr traurig unglücklicher UntergangBegräbt mit ihrem Tod den Streit der Alten.Was ihrer todgeweihten Liebe droht,Wie sich die Wut der Alten weiterquältDie nichts beendet, erst der Kinder Tod,Das wird auf unserer... [komplette Zusammenfassung]